News Steuer

Verlustabzug bei Kapitalgesellschaften: Verfassungswidrig?

Der zweite Senat des Hamburger Finanzgerichts (FG) ist davon überzeugt, dass § 8c Satz 2 des Körperschaftsteuergesetzes (KStG) in der Fassung des Unternehmensteuerreformgesetzes 2008 (jetzt § 8c Absatz 1 Satz 2 KStG) verfassungswidrig ist. Deswegen hat er ein weiteres Verfahren zum Verlustabzug bei Kapitalgesellschaften dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) vorgelegt.

[mehr...]

Aktuelles Steuer

News Recht

Teures Dressurpferd: Abweichung von physiologischer Idealnorm kein Sachmangel

Ein Reitlehrer und Pferdetrainer, der ein zuvor ausschließlich für private Zwecke erworbenes und ausgebildetes Dressurpferd verkauft, ist insoweit ohne Hinzutreten besonderer Umstände nicht als Unternehmer anzusehen, sodass sich der Käufer ihm gegenüber nicht auf die Beweislastumkehr des § 476 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) berufen kann. Dies stellt der Bundes [mehr...]


Aktuelles Recht