Martina Heyde
STEUERBERATER

Lexikon Recht


Zwangsmittel in der StPO

Zwangsmittel in der StPO

Die StPO enthält eine ganze Reihe von Zwangsmitteln. Diese dienen einer geordneten Durchführung des Strafverfahrens und der Aufklärung des Sachverhalts.

Zwangsmittel können zum Beispiel gegen Zeugen, Sachverständige oder Besitzer von Beweisgegenständen angeordnet werden.

Zu den gängigsten Zwangsmitteln in der Strafprozessordnung gehören:

  • das Abhören des Fernmeldeverkehrs (§ 99 StPO),
  • die Blutprobe (§ 81 a StPO)
  • sowie die Untersuchungshaft § 112 StPO).