Dieter Bukowski
Steuerberatung

Lexikon Steuer


Strafen

Strafen

Alle für die Verletzung von Strafgesetzen gesetzlich angedrohten Folgen.

Strafen sind Zeichen der gesetzlichen Missbilligung eines bestimmten Verhaltens und bringen den Unwertgehalt der begangenen Tat im Nachhinein zum Ausdruck.

Strafen werden im deutschen Recht durch Strafurteil oder Strafbefehl ausgesprochen.

Hauptstrafen sind:

  • die Freiheitsstrafe (§§ 38 - 39 StGB)
  • die Geldstrafe (§§ 40 - 43 StGB)
  • die Jugendstrafe im Jungendstrafrecht (§§ 17 - 30 JGG)
  • der Strafarrest im Wehrstrafrecht (§ 9WehrstrafG)

Nebenstrafe ist das Fahrverbot (§ 44 StGB).

Praxistipp:

Für die Strafzumessung gibt das Gesetz genaue Regeln vor (§§ 46 - 60 StGB), an denen sich Staatsanwaltschaft und Strafrichter zu halten haben.