Dieter Bukowski
Steuerberatung

Lexikon Steuer


Schadensersatz

Schadensersatz

Ausgleich eines materiellen oder immateriellen Schadens, der einer Person durch den Schädiger oder den zum Ausgleich Verpflichteten entstanden ist.

Unterschieden werden:

  • Primäre Schadensersatzansprüche: Sie entstehen unmittelbar durch das schädigende Ereignis, z. B. Beschädigung von Eigentum.
  • Sekundäre Schadensersatzansprüche: Sie entstehen durch die Verletzung einer vertraglichen oder vertragsähnlichen Pflicht, z. B. Schadensersatz anstelle der geschuldeten Vertragsleistung.