STEUERBERATERKANZLEI
Keller & Püschel

News Steuer

Fälligkeitszeitpunkt regelmäßig wiederkehrender Ausgabe: Für deren zeitliche Zuordnung im Sinne des § 11 Absatz 2 Satz 2 EStG unerheblich

Der Fälligkeitszeitpunkt einer regelmäßig wiederkehrenden Ausgabe ist für deren zeitliche Zuordnung im Sinne des § 11 Absatz 2 Satz 2 Einkommensteuergesetz (EStG) unerheblich. Dies stellt das Finanzgericht (FG) Düsseldorf klar.

Zwischen den Beteiligten war die zeitliche Zuordnung einer Umsatzsteuervorauszahlung streitig. Der Kläger erzielte Gewinnei [mehr...]


Aktuelles Steuer